. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

21 Starter im Spitzenfeld

21 Starter im Spitzenfeld

Mit 21 Startern stellte der RSV Schleißheim in der heimischen Halle an der Jahnstraße bei den Oberbayerischen Kunstradmeisterschaften starke Anwärter für den Titel.
In der Kategorie der Schülerinnen unter 11 Jahren holte sich Lea Steger mit der neuen Bestleistung von 43,69 Punkten den Meistertitel und gleichzeitig auch ihre erste Fahrkarte zu den Bayerischen Titelkämpfen. Bei den Schülerinnen U15 steigerte sich Melanie Dietrich in ihrem letzten Schülerjahr gleich um 11 Punkte auf 81,87, was ebenfalls die Oberbayerische Meisterschaft bedeutete.
Klar überlegen fuhr auch das Schüler-Duo Brandl/Steger mit 68,90 Punkten auf den 1. Platz. In der Einzelwertung Schüler U15 konnte Alexander Brandl einen weiteren Titel einfahren. Andreas Steger sicherte sich mit 60,30 Punkten die Bronzemedaille. In diesen fünf Disziplinen wurden damit auch die Normen für die Teilnahme an den Bayerischen Meisterschaften erfüllt.
Bei den Schülern U13 holte sich Sebastian Hirtreiter mit nicht mal 3 Punkten Abzug die Vizemeisterschaft. Einen überzeugenden Auftritt hatten auch Maryam Ezzat und Hoda Saifzada im 2er Schülerinnen. Nachdem allein der Reitsitzsteiger nicht geklappt hatte, belegten sie mit dem 3. Rang einen weiteren Treppchenplatz für den RSV.
Aber auch vier Neulinge trumpften bei ihrem ersten Turnier groß auf: mit gerade mal 5 Jahren fuhr Salma Ezzat sehr konzentriert, so dass sie gleich die komplette Startgruppe überrunden konnte und die Silbermedaille bei den Schülerinnen D erreichte. Judith Hensel (Bild ob.) folgte ihr auf dem 4. Rang mit minimalen 0,5 Punkten Abstand. Allein ein unglücklicher Sturz mit 2 abgezogenen Punkten als Folge verhinderte eine andere Platzierung.
In der Kategorie Schüler U11 sicherte sich Quirin Schleusener die Bronzemedaille. Bei den jüngeren Schülern D lieferte Benedikt Jungkunst mit dem Oberbayerischen Vizemeistertitel gleich einen fulminanten Einstand bei seinem ersten Turnier. Alexander Stadler machte mit persönlicher Bestleistung als Oberbayerischer Meister den Doppelsieg perfekt. Mit durchweg neuen Bestleistungen konnten auch die übrigen Starterinnen des RSV aufwarten und teilweise mehrere Konkurrentinnen überholen: Lucia Berkholz (5.), Maryam Ezzat (7.), Alica Centini (9.), Luisa Groschupp (10.), Hoda Saifzada (12.), Serafina Golik (13.), Bianca Centini (14.), Maria Walter (15.) und Iris Schlögl (17.).
Am 19. Juli wird es mit den Bayerischen Meisterschaften der Erwachsenen wieder ein Kunstrad-Highlight in Oberschleißheim geben. Neben den Deutschen Meistern und Lokalmatadoren Stefanie Dietrich und Robert Schmidt gehen dann sogar Europa- und Weltmeister an den Start.
Die RSV-Starter in der Halle Jahnstraße: (hinten, v. li.) Luisa Groschupp, Benedikt Jungkunst, Ariane Bausewein, Melanie Dietrich, Alexander Stadler, Lea Steger, Serafina Golik, Andreas Steger, Sebastian Hirtreiter, Hoda Saifzada, Maryam und Salma Ezzat, Bianca Centini, Lucia Berkholz, Alexander Brandl, Quirin Schleusener, Alica Centini, Judith Hensel, (vorne) Trainerinnen Denise Quaiser, Manuela Huber, Julia Förste und Doris Schmidt, Iris Schlögl und Maria Walter.
 


26.04.2015    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Ihre Weihnachtsgrüße auf der schleissheimer-zeitung.de

Konkurrenzlos günstig - und unkompliziert von jedem gelesen!

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim