. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
VERANSTALTUNGEN

'Der Schnitter' geht um

Punk und Volksmusik, Unterwelt und Wirtshaus, Zylinder und Zither, Leichen und das ruhige Wolfratshausen der achtziger Jahre: Das Krusical „Der Schnitter“ ist eine schräge Mixtur aus spannender Krimi-Lesung und fetzigem Musical.
„Der Schnitter“, so heißt der mittlerweile fünfte Band aus der Regional-Krimireihe von Tierarzt und Autor Georg Unterholzner, der zu einem "Krusical" umgearbeitet wurde und der dicht gefüllt mit kraftvoll derben Dialogen und Sprechgesang von Unterholzner und mit Dialekt und packender musikalischer Begleitung von "d`Housemusi" auf die Bühne gebracht wird.
Toni Fischer (E-Zither), Martin Regnat (Diatonische, Gitarre) und Sepp Müller (Schlagzeug) begleiten die temporeiche Krimi-Lesung mit einer imposanten Mischung aus Stubnmusi, Rock, Punk und Gstanzln.
Im Krusical geht es unter anderem um Menschen, die der Zweite Weltkrieg verändert hat. Die Geschichte spielt im Wolfratshausen der 1980er Jahre. Max, der Bräu von Wolfratshausen, ist leidenschaftlicher Privatermittler. Doch dann wird ein Kölner Geschäftsmann in seinem Wirtshaus erschossen, und das geht Max zu weit. Also macht er sich zusammen mit seinem Freund Kaspar auf die Suche nach dem Täter.
Für Unterholzner ist es eine Herausforderung gewesen, die oberbayerische Wirtshauskultur so zu schildern „wie sie wirklich ist“. Der 53-jährige Veterinär stammt von einem Bauernhof nahe Deining. Ende der neunziger Jahre begann er zu schreiben. Erst kleine Geschichten, dann größere und schließlich den ersten von mittlerweile fünf Krimis »Die dritte Leich«. In seinen Büchern beschreibt Unterholzner Menschen und Situationen, die er kennt. Aus dem jeweiligen Ambiente heraus entwickeln sich die raffinierten Kriminalgeschichten. Denn merke: Versicherungsvertreter morden anders als Volksschullehrer.

Alm der Schlosswirtschaft, Freitag, 20. Februar, 20 Uhr: Krusical „Der Schnitter“ mit Georg Unterholzner und d`Housemusi
Eintritt: VVK: 15,-/AK: 17,-/ Erm.: 10,- €. Einlass ab 18:00 Uhr. Tischbestuhlung mit Bewirtung.


15.02.2015    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Ihre Weihnachtsgrüße auf der schleissheimer-zeitung.de

Konkurrenzlos günstig - und unkompliziert von jedem gelesen!

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim