. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Dritter Platz trotz Speichenbruch

Dritter Platz trotz Speichenbruch

Die beiden Schleißheimer Nachwuchsfahrer Alexander Brandl und Andreas Steger vom RSV holten sich im oberfränkischen Frohnlach die Bronzemedaille im 2er Kunstradfahren der Schülerklasse. Beim Training mit Partner Andreas Steger hatte es zuvor eine Schrecksekunde gegeben. Das Hinterrad von Untermann Alexander hielt der doppelten Beanspruchung nicht stand, doch der Speichenbruch war dank einer Ersatzfelge samt Reifen schnell repariert. Nachdem die Trainingsmöglichkeiten bei derartigen Meisterschaften sehr begrenzt sind, blieb für die jungen Sportler nicht viel Zeit, sich auf das Fahrverhalten des neuen Reifens einzustellen.
Unbeeindruckt vom strengen Kampfgericht fuhr das neu formierte Duo routiniert und sicher. Großer Jubel brach aus, nachdem beim abschließenden Blick auf die Anzeigetafel der 3. Platz mit 48,67 ausgefahrenen Punkten bestätigt wurde.
In der Kategorie 1er Schüler hatte sich Alexander Brandl als einziger Fahrer des Vereines qualifiziert. Nach anfänglich guter Fahrt wollte dann leider der Sattelstand nicht klappen, doch er ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und behauptete sich mit einem 15. Platz (64,77 Punkte) bei seinem ersten DM-Start.


18.06.2014    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Ihre Weihnachtsgrüße auf der schleissheimer-zeitung.de

Konkurrenzlos günstig - und unkompliziert von jedem gelesen!

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim