. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Programm in Nachtschicht umgestellt

Programm in Nachtschicht umgestellt

Beide Schleißheimer Gruppen von JazzADa , der Tanzshowgruppe des TSV, kehrten mit herausragenden Erfolgen von der Deutschen Meisterschaft in Jülich zurück. Zwei Meistertitel und Zwei Vizemeisterschaften sind die Bilanz des Wochenendes.
Die JazzADa-Teenies zeigten im Künstlerischen Tanz erneut ihre Klasse und mussten sich mit Platz 2 nur knapp dem Deutschen Meister aus Halle geschlagen geben. In den Modernen Gruppenformationen der 12- bis 15jährigen überzeugten die Schleißheimer Mädchen erneut mit Platz 2 im überaus heißen Kampf um die Plätze. Nur der Meister aus Strullendorf bei Bamberg war an diesem Tag nicht zu schlagen.
Noch besser machten es die jungen Damen von JazzADa´s Jazz No. I. Nachdem man sich vor einer Woche im letzten Qualifikationsturnier im Künstlerischen Tanz noch ganz knapp den befreundeten Tänzerinnen aus Merseburg geschlagen geben musste, überzeugten die Mädchen um Trainerin Gaby Armannsberger diesmal die Jury mit einer runden, gefühlvollen Leistung und wurden mit dem Meistertitel belohnt.
Bei den Modernen Gruppenformationen ohne Hebefiguren wurde es unter den acht gemeldeten Teams richtig spannend. Doch mit einer energiegeladenen Show der Extraklasse und der Unterstützung der Fans und der vielen befreundeten Vereine im Saal ließen die Mädchen um Dance Captain Lena Knoblach keine Zweifel am Willen zur Titelverteidigung. Und nach stimmungsgeladenen dreieinhalb Minuten hatte man dieses Ziel dann mit 47,1 von 50 möglichen Punkten auch erreicht.
Dabei musste das Team noch mit einer Schreckensbotschaft zurechtkommen. Am Vorabend bei der Stellprobe hatte sich Stammtänzerin Anna Diaz bei einem angedeuteten Sprung den Mittelfußknochen gebrochen und musste nach Behandlung im Jülicher Krankenhaus vorzeitig wieder nach Hause fahren. In einer anstrengenden und aufreibenden Nachtschicht wurden beide Tänze noch umgestellt und Yvonne Prieß als langjährig Erfahrene in den Modernen Tanz eingebaut.
Am kommenden Sonntag, 18.05., präsentiert JazzADa im Bürgerzentrum seine Show und die Programme des gesamten Nachwuchses bei der Matinee. Beginn ist um 15 Uhr, Einlass ab 14.30 Uhr. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf im Foyer des Bürgerhauses am 13.05., 14.00 - 17.00 Uhr und am 15.05., 17.00 - 19.00 Uhr, und an der Tageskasse.


13.05.2014    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Ihre Weihnachtsgrüße auf der schleissheimer-zeitung.de

Konkurrenzlos günstig - und unkompliziert von jedem gelesen!

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim