. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
VERANSTALTUNGEN

Von drauß vom Walde kam er her...

Von drauß vom Walde kam er her...

Von drauß' vom Walde hat er herzukommen, der Nikolaus. Und wenn der Christkindlmarkt nicht zum Wald kommen kann - kommt der Wald eben zum Christkindlmarkt... Mit und von einem "umwaldeten" Nikolaus wurde am Freitag Nachmittag der dritte "Schleißheimer Advent" eröffnet - und vom Start weg drängten sich wieder die Besucher zwischen den 25 Hütten, der Bühne mit buntem Veranstaltungsprogramm, dem Künstlermarkt, der Schreibstube und heuer auch dem Tourismusbüro, das nachmittags während des Marktes geöffnet hat und Weihnachtslesungen für Kinder anbietet.
Als "Aushängeschild für Oberschleißheim" würdigte Bürgermeisterin Elisabeth Ziegler bei der Eröffnung den Markt. Ein Christkindlmarkt in einem Ambiente wie vor dem gestern tagsüber von der Sonne und abends von der Feuerwehr beleuchtetem Schloss sei "einzigartig". In der von Sandra Kunstwadl, der Stellvertretenden Vorsitzenden des ausrichtenden Tourismusvereins, munter moderierten Eröffnung fand es Gewerbeverbandsvorsitzender Wolf-Dieter Waag ebenso "einzigartig, wie hier Vereine und Gewerbetreibende an einem Strang ziehen".
Ein Großteil der Stände wird von örtlichen Vereinen bestückt. Dazu startete der Markt gestern bereits mit einem reichhaltigen Veranstaltungsprogramm, ebenfalls überwiegend von den Vereinen gestaltet. Und den Schulen; beide Grundschulen haben mit Liedern, Gedichten und kleinen Szenen die Eröffnung begleitet. Später traten noch die Blaskapelle, der Gesangverein "Germania" und die Tanzshowgruppe "JazzADa" des TSV auf. Im Tourismusbüro gestalteten Ronald Hanke von "Bücher am Schloss" und der "Fleckerlteppich" der Musikvereinigung eine Lesung und Musik für Kinder,
Begonnen hat der Markt mit einer Gedenkminute für den kürzlich verstorbenen "Schlosswirt" Karl Blass, der zu den "geistigen Vätern" des Christkindlmarktes in "seinem" Biergarten gehört hatte. Ausgerichtet und organisiert wird er vom Tourismusverein, maßgeblich von einem eigenen Arbeitskreis Feste um Vorsitzenden Gerhart Maier.
Der "Wald" des Nikolaus wurde übrigens anschließend zugunsten der Feuerwehr versteigert....


14.12.2013    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Ihre Weihnachtsgrüße auf der schleissheimer-zeitung.de

Konkurrenzlos günstig - und unkompliziert von jedem gelesen!

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim