. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Großdemo gegen Hubschrauberansiedlung

Für Freitag, 28. September, ruft ein Aktionsbündnis zur Demonstration gegen die Ansiedlung der bayerischen Polizeihubschrauber auf dem historischen Flugplatz auf. „Wieviel Lärm darf der Freistaat Bayern uns Menschen und der Flora und Fauna hier im Münchner Norden noch aufbürden?“, heißt es nun im Aufruf zur Demo, der von Grünen-Fraktionssprecherin Ingrid Lindbüchl und von Karl Schwärzell von einer Oberschleißheimer Bürgerinitiative gegen Lärm und Gestank gezeichnet ist.
„Es reicht!“, findet der Appell, dem sich alle im Gemeinderat vertretenen Gruppierungen ebenso angeschlossen haben wie örtliche Bürgerinitiativen und der Bund Naturschutz, der wie die Rathäuser von München und Oberschleißheim gegen die im Juli erlassene Ansiedlungsgenehmigung klagt.
Demonstriert werden soll nun am 28. September ab 17 Uhr mit Treffpunkt und Start auf dem Volksfestplatz an der Theodor-Heuss-Straße. Die Initiatoren der Demo werben zudem um finanzielle Unterstützung des Abwehrkampfes über das Konto des Bundes Naturschutz (Kreisgruppe München. Kto. DE68 7001 0080 0018 5508 00, Kennwort: „Keine Hubschrauber mehr für Oberschleißheim“).


04.09.2018    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker

25.08.18, Betreff: Re: AW: Zwetschgen mit Rhabarber

WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim